HeaderImage

Potentialfeldmessung

IMP-Methode

Zerstörungsfreies Erfassen des Korrosionszustandes der Bewehrung im Beton

Mit dieser Methode kann die Korrosion der Bewehrung (Armierungseisen) bestimmt werden. Die Prüfung wird flächendeckend und zerstörungsfrei am Objekt durchgeführt. Es erfolgt eine statistische Auswertung der Messergebnisse, mit der die  kritischen Bereiche eines Bauteiles eingegrenzt werden können.

  • Messungen am Objekt, flächendeckend
  • Bestimmung des elektrochemischen Potentials zwischen Bewehrung und Betonoberfläche
  • Statistische Auswertung
  • Punktuelle Überprüfung der Aussage durch visuelle Beurteilung der Bewehrung (Fenster öffnen)

Mess-Rechen auf Objekt

Grafische Darstellung der statistischen Auswertung

Statistische und örtliche Aussage über die Korrosion der Bewehrung

PDF (112 KB)