HeaderImage

Forum Strasse 2021


Bewegung im Kreisel

 

  • Der Kreisel als Allerweltslösung?
  • Kreiselplanung richtig gemacht
  • Herausforderungen Beton-Bauweise
  • Belagseinbau im Kreisel
  • Podiumsdiskussion schwarz oder weiss?
  • Trends und Neues im Ausland

Im Kreisel gibt es im doppelten Sinne Bewegung, denn nicht nur der Verkehr bewegt sich, sondern auch die Technologie! Der erste Kreisel der Schweiz wurde 1977 am Genfersee gebaut; in den 80er-Jahren trauten sich weitere Kantone diese Lösung anzuwenden, bis dann ein richtiger Boom einsetzte. 2003 wurde der erste Kreisel in Beton eingebaut, da sich die Fälle häuften, in denen Asphaltstrassen den  Belastungen nicht gewachsen waren. Der Kreisel als Allerweltslösung, der immer und überall passt? Wir alle kennen Fälle, wo Kreisel kritische Fragen aufwerfen, wie zum Beispiel Mini-Kreisel mitten im Dorf. Wäre es manchmal nicht besser, doch eine Lichtsignalanlage zu bauen? Oder eine ganz einfache Kreuzung mit Rechtsvortritt? Die Planung eines Kreisels stellt hohe Anforderungen, denn die Realisierung findet unter Verkehr statt. Innerorts sind auch Fussgänger und Velos sicher über die Baustelle zu führen, Werkleitungen mitzuplanen und manchmal auch die Nachtruhe zu berücksichtigen. Echt komplex! In kleinen Bauphasen höchsten Qualitätsansprüchen zu genügen, ist für die Bauunternehmung nicht ganz einfach. Man denke beispielsweise an den Einbau und die Verdichtung der Fundationsschicht in Mini-Etappen. Der alte «Glaubenskrieg» weiss oder schwarz droht wieder aufzuflammen. Welches ist die bessere, nachhaltigere Lösung? Welche Bauweise neigt zu hohen Kosten und langen Bauzeiten, wo entstehen Griffigkeitsprobleme oder Belagsdeformationen? Welche Rezepte taugen wirklich? Wir wollen beide Bauweisen vertieft besprechen und vergleichen; die unterschiedlichen Lösungen in einer Podiumsdiskussion aufeinanderprallen lassen. Mit einem Blick ins Ausland wollen wir auch die Entwicklungen in Deutschland und Belgien betrachten. Traditionsgemäss widmet sich das Forum einem einzigen Thema, welches von verschiedenen Seiten besprochen wird und wo sich die Referate zu einem Ganzen zusammenfügen. Ich freue mich jetzt schon auf einen informativen, spannenden Tag und hoffen Sie online begrüssen zu dürfen. 

Dr. Christian Angst

 


 


 

Teilnahme Livestream

Sie erhalten vor der Tagung per Mail einen Link um die Fachtagung via Livestream mitverfolgen zu können.


Preis 

CHF 245 


Für Ihre Fragen

Sekretariat
Telefon 062 389 98 99
info@impbautest.ch