HeaderImage

Verdichtungsversuch im Labor

Proctor- / AASHTO-Versuch
EN 13286-2

Bestimmung des Wassergehaltes (wopt), bei dem sich ein Lockergestein am besten verdichten lässt

Im Labor festgelegter Sollwert für die Verdichtungskontrolle auf der Baustelle.

  • Proben mit verschiedenen Wassergehalten mit derselben Verdichtungsenergie verdichten
  • Trockenrohdichten bestimmen
  • Optimum (ρd opt , wopt ) graphisch ablesen

Verdichtungsgerät

Auswertung

Der Versuch wird an einer Laborprobe ohne Überkornanteil durchgeführt; das Ergebnis (ρd opt , wopt ) wird auf die Gesamtprobe umgerechnet.

  • Optimaler Wassergehalt wopt [Masse-%]
  • Optimale Trockenrohdichte ρd opt  [t/m ]
PDF (57 KB)