HeaderImage

FTIR-Spektroskopie

Fourier-Transformations-Infrarot-Spektroskopie

Bestimmung der Konzentration eines Stoffes in einer Lösung oder einer Mischung

z.B.: Wirkstoffgehalt von Hydrophobierungen im Beton; Anteil Polymere im PmB

Eine Probe wird mit infrarotem Licht durchstrahlt. Molekular-Bindungen werden zum Schwingen angeregt und absorbieren dabei Anteile des Lichtes.

Die absorbierte Wellenlänge (sog. charakteristische Wellenlänge) und die Energie erlauben Rückschlüsse auf den Stoff und dessen Konzentration.

  • Konzentration des gesuchten Stoffes
  • Strukturaufklärung von Verbindungen
  • Rasche Identifikation
PDF (113 KB)