HeaderImage

Fachmann Strassenbau

 

 

Modul 1 - Grundlagen

Liegt Ihre Ausbildung eine Weile zurück und Sie möchten Ihr Wissen auffrischen? Oder haben Sie sich viel Wissen angeeignet und möchten systematisch Lücken schliessen? Nach dem Basiskurs sind Sie sattelfest in der Materie und wieder auf dem neusten Stand der Normen und Begriffe.

  • Sie kennen die neuen Normen und Begriffe.
  • Die verschiedenen Sorten, Qualitäten und Arten von Gesteinskörnungen und Bindemittel sind Ihnen bekannt.
  • Sie kennen die Standard-Beläge, deren Aufbereitung, Anwendung und Prüfungen.

Modul 2 - Beläge

Sie interessieren sich für Sonderbeläge und möchten hinsichtlich der Eigenschaften von Strassenoberflächen Ihr Fachwissen vervollständigen und vertiefen. Gehen Sie der Sache auf den Grund und werden Sie nach den Modulen 1 und 2 ein Fachmann in Fragen der Asphalttechnologie. Ihr Basiswissen ist gefestigt. Darauf bauen wir auf: Diese Weiterbildung vermittelt Ihnen einen Überblick des Gesamtaufbaus einer Strasse. Die grosse Verwirrung der letzten Jahre um die Normenänderungen (AC MR, LNA, SDA, etc.) gehören nach dem Kurs endgültig der Vergangenheit an.

  • Sie wissen über Unterbau und Stabilisierungen Bescheid.
  • Fundationsschichten, heiss oder kalt aufbereitet sind klar.
  • Die Funktion der einzelnen Schichten des Strassenaufbaus sind bekannt.
  • Sie wissen, auf was Sie bei Einbau und Verdichtung von Mischgut schauen sollen.

Modul 3 - Vertiefung

Sie interessieren sich für Sonderbeläge und möchten hinsichtlich der Eigenschaften von Strassenoberflächen Ihr Fachwissen vervollständigen und vertiefen. Gehen Sie der Sache auf den Grund und werden Sie nach den Modulen 1 und 2 ein Fachmann in Fragen der Asphalttechnologie.

  • Sie können mit Zusätzen die Eigenschaften der Beläge gezielt verändern.
  • Lärmarme Beläge, Niedertemperatur-Asphalt, farbige Deckschichten und Gussasphalt sind ihnen geläufig.
  • Griffigkeit und Ebenheit, Messung/Anforderung sind bekannt.
  • Sie kennen Spezial-Prüfungen und deren praxisrelevante Aussagen.

 

  • Allgemeine bautechnische Kenntnisse des Strassenbaus.
  • Grundausbildung oder einige Jahre Erfahrung im Tief- und Strassenbau oder in der Materialaufbereitung (Kies-/Asphaltwerk).
  • Bedarf an einer Aktualisierung bestehenden Wissens oder einer Grundausbildung im bituminösen Strassenbau.
  • Interesse am Strassenbau.

Modul 1 - 21.11.2018
Modul 2 - 27.11.2018
Modul 3 - 04.12.2018

08.00 Uhr Empfang mit Kaffee und Gipfeli
08.30 Uhr Kursbeginn
16.15 Uhr Ende des Kurses 


 

KURSORT

FHS St.Gallen
Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Rosenbergstrasse 59
CH-9000 St. Gallen

CHF 1'530.– (exkl. MwSt)
inkl. Kursunterlagen, IMP-Handbuch, Zertifikat und Verpflegung

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Sichern Sie sich rechtzeitig Ihren Platz.